©ghm Melchart
©ghm Melchart
Dieses Portal wird gesponsert von:

Rilke und ich

LYRIK – BILDER – MUSIK
von und mit Brigitte MELCHART
Christof TAUMBERGER, Gitarre

Brigitte Melchart © ghm Melchart
Brigitte Melchart © ghm Melchart

Do. 9. Mai 2019 um 19.00 Uhr im Gailtaler Heimatmuseum. Das wird ein abwechslungsreicher Start in die Museumskultur-Saison 2019. Poetische Sprache, Gitarrenklang und bildende Kunst an einem Abend im Mai.

Brigitte Melchart interpretiert Gedichte des großen altösterreichischen Dichters der Moderne Rainer Maria Rilke und stellt „Ähnliches und Anderes“ von ihr persönlich dazu.

Christof Taumberger führt musikalisch durch den Abend, er begleitet auf seiner Gitarre.

Eine Ausstellung mit Bildern der musischen Juristin rundet den Abend ab: Gezeigt werden Monotypien, das heißt druckgrafische Einzelstücke in unverwechselbarer Farb- und Formkomposition.

Die Ausstellung ist bis Ende Juni zu sehen.

 

Brigitte Melchart
Geboren 1955 in Wien
1984 bis 2018 Richterin in Klagenfurt
Beschäftigung mit Lyrik seit 40 Jahren
2002 Veröffentlichung von Gedichten mit Bildern
von Rupert Rebernig
Aquarell- und Acrylkurse bei Tina Stremlau
Monotypiekurse bei Meinhard Taumberger

Christof Taumberger
Geboren 1984 in Klagenfurt
Berufstätig als diplomierter Sozialpädagoge
Gitarrespiel seit mehr als 25 Jahren, auch eigene Kompositionen