Bürgermeister Siegfried Ronacher, mit LR Sebastian Schuschnig, LHstvin. Gaby Schaunig, StRin Christina Ball und den Touristikern Maria Wilhelm, Markus Brandstätter, Christopher Gruber sowie Obmann Hans Steinwender
Bürgermeister Siegfried Ronacher, mit LR Sebastian Schuschnig, LHstvin. Gaby Schaunig, StRin Christina Ball und den Touristikern Maria Wilhelm, Markus Brandstätter, Christopher Gruber sowie Obmann Hans Steinwender
Dieses Portal wird gesponsert von:

Mit dem “Weg durchs Schilf”, der am Dienstag, den 27.08.2019 offiziell eröffnet wurde, hat die Region Nassfeld Pressegger See ihren ersten Slow Trail.

„Slow Trails sind ein aktuelles touristisches Leitprodukt, das die landschaftliche Qualität der Kärntner Seen mit dem Trend zu gemütlichen Wanderungen kombiniert. Slow Trails entführen Urlauber, Gäste und Einheimische auf ausgewählten, stressfreien Wanderungen in die Kärntner Seenlandschaft. Entspannung und herrliche Weitblicke inkludiert. Mit dem Slowtrail Pressegger See ist uns ein Vorzeigeprojekt für ganz Kärnten gelungen“, so Bürgermeister Siegfried Ronacher, der sich anlässlich der offiziellen Eröffnung des neuen touristischen Leitproduktes vor allem bei den betroffenen Grundstückseigentümern und den mit der Umsetzung des Projekts beauftragten Personen und Firmen recht herzlich bedankte.

Die Gesamtkosten in der Höhe von 90.000 € wurden zur Hälfte aus LEADER-Mitteln gefördert (45.000 Euro), ein Viertel (22.500 Euro) kommt von der Initiative für Rad-Berg-See-Erlebnis des Landes Kärnten, den Restbetrag, inklusive der Bauaufsicht steuerte die Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See aus der Sparte Tourismus bei. Im Zuge der Bauarbeiten wurde auch der westliche Schilfweg beleuchtet und der gesamte Südweg saniert.  „Ich bin sehr froh, dass ich den gesamten Tourismusbeirat von der Wichtigkeit dieses Projektes überzeugen konnte, damit die notwendigen finanziellen Eigenmittel bereitgestellt werden konnten“, so Tourismusstadträtin Christina Ball.

Slow Trails Kärnten
Wer den Schritt verlangsamt, beginnt zu sehen. Sich begleiten lassen, vom klaren Blau des Sees. Und ihn aus immer wieder neuen Perspektiven sehen. Sein Schimmern mitnehmen bis hinein in den Wald, wo in der grünen Stille die Gedanken ruhen.

 

Wegverlauf
Der 6 km lange Slow Trail rund um den Pressegger See startet beim Strandbad Hermagor. Setze Dir kein Zeitlimit, sondern genieße den entspannenden Augenblick des Schritts inmitten der herrlichen Schilflandschaft. Mach Dich auf den Weg. Durchschreite das Portal. Schöpfe aus der Kraft des Moments. 4 Stationen geben Dir Aufenthalt.

Meditative Texte führen Dich.
TRITT EIN ins Schilfmeer am See.
TANKE neue KRÄFTE.
FINDE zur MITTE.
LASS LOS die Sorgen des Alltags.
KOMM AN bei Dir selbst
KEHRE BELEBT ZURÜCK von diesem