Brücke in Egg, Gemeinde Hermagor, www.gailtal.news
Brücke in Egg, Gemeinde Hermagor, www.gailtal.news
Dieses Portal wird gesponsert von:

Mit der neuen Brücke ermöglichen wir der Egger Bevölkerung eine weiterhin sichere Überquerung der Gail! Um auch den Landwirten zukünftig eine Bewirtschaftung der Felder und Äcker zu gewährleisten, wurde dem Projekt durch den Gemeinderat einstimmig zugestimmt. Die Erneuerung der Brücke stellt eine nachhaltige Maßnahme dar um eine zeitgemäße Bewirtschaftung der landwirtschaftlichen Flächen zu gewährleisten. Somit dient das Projekt auch der Existenzsicherung der ohnehin schon angespannten Situation von land- und forstwirtschaftlichen Betrieben. „Es freut mich besonders, auch den landwirtschaftlichen Betrieben ein sicheres und vor allem gefahrloses Überqueren der Gail zu ermöglichen. Die Arbeitsgeräte unserer Landwirte werden immer schwerer und größer und durch die neue Brücke ist künftig die Bewirtschaftung wieder bestens gewährleistet.“ so Bürgermeister Siegfried Ronacher.

Die Gailbrücke Egg (umgangssprachlich auch Micheldorfer Brücke genannt) weist eine Gesamtlänge von rund 62 Meter auf und befindet sich nicht mehr im besten Zustand. Die Tragkraft wurde mit 34 Tonnen ermittelt und entsprechend der Empfehlung des Bauausschusses wurde der Fahrbahnbelag der Brücke aus Betonfertigteilen ausgeschrieben. Insgesamt gingen 5 Angebote ein, wobei die Firma PORR Bau GmbH als Bestbieter mit einer Gesamtsumme von € 921.937,09 hervorging.

Quelle: Gemeinde Hermagor