BlaulichtNews

Betrug

Malerei Wieser - banner content

Am 23.11.2023 erhielt ein 75-j√§hriger Mann aus Villach eine SMS von derzeit unbekannten T√§tern. In dieser SMS wurde ihm mitgeteilt, dass seine Registrierung f√ľr seine Bank APP abl√§uft. Mittels mitgesendeten Links k√∂nne er diese verl√§ngern. Der 75-J√§hrige √∂ffnete den Link und gab seine Zugangsdaten zu seinem Online-Konto an.

Daraufhin wurde ihm ein TAN gesendet, den er bestätigte.

Der Mann wurde sofort misstrauisch und rief die Hotline seiner Bank an. Diese teilte ihm mit, dass insgesamt vier √úberweisungen auf ein spanisches Konto durchgef√ľhrt wurden.

Dem 75-jährigen Villacher entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Verwandte Artikel

Back to top button