BlaulichtNews

Betrug: Transaktion von Virenwarnfenster abgebrochen

In der Zeit von 11.02.2024 ‚Äď 01.04.2024 wollte ein 62-j√§hriger Mann aus Villach Geld von seinem Konto auf ein Hardwarewallet transferieren. Die Transaktion wurde durch ein Virenwarnfenster unterbrochen. Kurze Zeit sp√§ter stellte der Mann jedoch fest, dass mehrere tausend Euro von seinem Konto abgebucht wurden.

Daraufhin nahm der Mann mit dem Helpdesk der Firma Kontakt auf, wo er wieder aufgefordert wurde mehrere tausend Euro zu √ľberweisen. Dem Mann entstand ein Schaden in der H√∂he von mehreren tausend Euro. Weitere Erhebungen diesbez√ľglich werden gef√ľhrt.

Verwandte Artikel

Back to top button