BlaulichtNews

Rauchentwicklung in Mitarbeiterunterkunft

Malerei Wieser - banner content

Am 18.01.2024 um 19:15 Uhr wurden mehrere Feuerwehren mit Sirene wegen einer Rauchentwicklung in einer Mitarbeiterunterkunft in Sonnleitn am Nassfeld in der Stadtgemeinde Hermagor ‚Äď Pressegger See alarmiert. Brand konnte jedoch keiner festgestellt werden. Menschen waren nicht in Gefahr.¬†

Aufgrund der vorerst noch unklaren Sachlage und dem langen Anfahrtsweg der Einsatzkr√§fte lie√ü der Einsatzleiter der FF Tr√∂polach, Brandinspektor Thomas Astner, noch auf der Zufahrt weitere Feuerwehren nachalarmieren. ‚ÄěVor Ort konnte eine leichte Rauchentwicklung im zweiten Obergescho√ü des Geb√§udes festgestellt werden. Mit Hilfe einer W√§rmebildkamera wurde bis auf den Dachboden hinauf nach einem Brandherd gesucht. Feuer konnte jedoch keines gefunden werden. M√∂glicherweise ist durch die derzeitige Wetterlage Rauch aus einem Kamin von drau√üen in das Geb√§ude gelangt. √úber Nacht wird das Objekt vorsorglich regelm√§√üig kontrolliert‚Äú, berichtet Astner. Die betroffenen R√§ume wurden schlie√ülich bel√ľftet. Menschen waren nicht in Gefahr.  

Im Einsatz standen die FF Tr√∂polach, die FF Rattendorf, die Betriebsfeuerwehr Nassfeld Sonnleitn, die FF Watschig , die FF Mitschig, die FF K√ľhweg, die FF Hermagor und die FF Reisach mit rund 100 Einsatzkr√§ften sowie das Rote Kreuz und die Polizei. 

Text: BI Florian Jost 

Verwandte Artikel

Back to top button